Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese AGB gelten für den Onlineshop spielmeer.ch, vertreten durch simsalaweb GmbH, c/o Nadine Caldarella, Huttenstrasse 34, 8006 Zürich.

Geltungsbereich

Zwischen dem Besteller und spielmeer.ch gelten ausschliesslich diese AGB. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt. Mit der Warenübernahme durch den Besteller gelten unsere Geschäftsbedingungen als angenommen. Betreiberin von spielmeer.ch ist simsalaweb GmbH mit Sitz in Zürich. Email: info@simsalaweb.ch, Tel. 043 222 46 16.

Dienstleistung

Auf spielmeer.ch können Artikel für den Einsatz beim Säuglings- und Kleinkinderschwimmen und beim Schwimmunterricht, Spielsachen rund ums Thema Wasser, Bekleidung, Spiele und Badezusätze online bestellt werden.

Wegbedingung der Haftung/Schadenersatzansprüche

simsalaweb GmbH ist bemüht, die auf der Website vereinbarte Dienstleistungsqualität, insbesondere die Lieferfristen, einzuhalten. Weder ein Anspruch seitens des Auftraggebers noch eine Haftung bei Nichterfüllen kann daraus abgeleitet werden. Der Auftraggeber erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Auftragnehmer jegliche Haftung für direkte und indirekte Schäden oder anderweitige Folgeschäden ablehnt, die dem Nutzer durch die Benutzung der Dienstleistung von spielmeer.ch entstehen könnten. Ab Versand der bezahlten Ware gehen alle Rechte und Pflichten an den Käufer über. Aufgrund von fehlendem Verkäuferschutz können bei Bezahlung mit Paypal keine abweichende Liefer- und Rechnungsadresse und keine c/o Adressen akzeptiert werden.

Preise

Es gelten jeweils die Preise, die auf spielmeer.ch veröffentlicht sind. Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken und beinhalten 7.7% Mehrwertsteuer. Preisänderungen sowie Druckfehler und Irrtümer bleiben vorbehalten.

Bestellung/Lieferung

Jeder Artikel wird bei Bestell- bzw. Zahlungseingang so schnell wie möglich verpackt und versendet. Soweit nicht anders angegeben befinden sich die Artikel an Lager. Die Lieferung kann gänzlich verunmöglicht werden, wenn ein Produkt nicht mehr hergestellt oder geliefert werden kann. In diesem Fall wird der Kunde informiert, sobald dies feststeht. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bzw. der Bezahlung bearbeitet. Der Versand erfolgt durch die Schweizer Post. "Versandbereit" bedeutet, dass der Artikel innert der angegebenen Frist der Post übergeben wird. Mit "Tagen" sind Werktage gemeint, ausgenommen Samstag, Sonn- und Feiertage oder Betriebsferien.

Porto und Verpackung betragen für Pakete 6.90 CHF (Economy) oder 8.90 CHF (Priority), ab einem Warenwert von 100 CHF erfolgt die Lieferung kostenlos. Gutscheine werden als Email verschickt. Gegen Vereinbarung werden Gutscheine als Karte verschickt.

Expresslieferungen und Abholung werden auf Anfrage und gegen Vereinbarung angeboten.

Bezahlung

Bei spielmeer.ch kann via Vorauskasse, Zahlung mit Kreditkarte, Zahlung mit PostCard/Postfinance und über PayPal bezahlt werden. Bestellungen müssen innert 20 Tagen bezahlt werden. Es ist kein Versand gegen Rechnung möglich. Auch mit Wahl von "Vorauskasse/Überweisung" und dem Klick auf "Kostenpflichtig kaufen" kommt eine Bestellung zu Stande. Bei Nichtbezahlung können Mahnschritte eingeleitet werden Die erste Mahnung erfolgt ohne Mahngebühren, bei der zweiten Mahnung verrechnen wir 10 CHF Mahnspesen und leiten bei Nichtbezahlung weitere Schritte ein.

Die Website www.spielmeer.ch verfügt über ein SSL Sicherheitszertifikat. Bei Bezahlung mit Kreditkarte/Postfinance/Paypal werden keine Kundendaten gespeichert.

Gutscheine

Gutscheine können online auf www.spielmeer.ch eingelöst werden. Für die Einlösung über den Online-Shop muss der aufgeführte Gutschein-Code in das vorgesehene Feld eingegeben werden. Die Gültigkeitsdauer der Gutscheine beträgt 2 Jahre nach Ausstellungsdatum. Der maximale Betrag der Gutscheine pro Einkauf/Kunde darf CHF 3000 CHF nicht übersteigen.

Lieferhindernisse/Vertragsrücktritt

Bei Lieferhindernissen von mehr als 4 Wochen wird der Auftraggeber schnellstmöglich via Email oder per Telefon informiert. Der Auftraggeber hat die Möglichkeit diese Bestellungen ohne weitere Kosten zu widerrufen.

Rückgaberecht

Die Ware wird sorgfältig verpackt, aber bitte lasse nicht Deine Kinder die Pakete öffnen und mit der Schere in die Ware hineinschneiden! Ware kann innert 10 Tagen in ungebrauchtem ungeöffneten Zustand mit Angabe der Bestellnummer und Rechnung retourniert werden. Bei fehlendem Kaufnachweis kann die Ware nicht zurückerstattet werden. Unsachgemäss behandelte und dadurch beschädigte Ware wird nicht ersetzt. Die Kosten für die Rücksendung sind vom Käufer zu tragen. Der Kaufpreis wird nach Eingang der Ware zurückerstattet. simsalaweb GmbH behält sich vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen, wenn ein allfälliger Wertverlust auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren nicht notwendig war.

Rückgaberecht bei Schwimmhilfen, insbesondere Cherek's Kraulquappen

Bei Schwimmhilfen: Schäden durch unsachgemässe Benutzung (Beissen, Reissen, falsche Aufbewahrung, Löcher nach Gebrauch) können nicht erstattet werden. Cherek's Kraulquappen sind Schwimmhilfen für die Arme der Kinder und kein Spielzeug! Bei mangelhafter Lieferung und offensichtlichen Produktionsmängeln wird ein Rückgaberecht innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware gewährt. Dazu gehören keine Löcher oder Schnitte.

Gewährleistung

Reklamationen werden nur nach Überprüfung der unbenutzten Ware (nicht geöffnet, nicht gebraucht, Etikett noch dran) bei Vorlage der Rechnung anerkannt. Bei offensichtlichen Mängeln wird ein Rückgaberecht innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware gewährt (siehe "Rückgaberecht"). Ausgeschlossen sind Löcher, Schnitte in aufblasbaren Plastikartikeln, die unter Nutzung und Gebrauch fallen. Versteckte Mängel sind spätestens innerhalb von 10 Tagen nach ihrer Entdeckung anzuzeigen. Massgeblich für die Fristwahrung ist der Zugang der Anzeige. Unterbleibt die rechtzeitige Anzeige, so erlöschen die Gewährleistungsansprüche. Der Kunde ist im Falle einer Mängelrüge verpflichtet, der simsalaweb GmbH die mangelhafte Ware inkl. Kaufbeleg zuzusenden. Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden. Kleinere Abweichungen unserer Modelle hinsichtlich Form und Farbe, insbesondere bei Nachlieferungen und technischen Änderungen im Sinne von Weiterentwicklungen, gelten nicht als Mängel. Die Gewährleistungsansprüche sind in erster Linie beschränkt auf Mängelbehebung (Nachbesserung) oder Ersatzlieferung. Ist eine Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht möglich oder wird diese von simsalaweb GmbH nicht angestrebt, so hat die simsalaweb GmbH das Recht, den Kunden auf Wandlung (Rückgängigmachung des Kaufvertrages) oder Minderung (Herabsetzung des Kaufpreises) zu verweisen. Der Gewährleistungsanspruch erlischt für Schäden infolge unsachgemässer Behandlung und Verwendung des Kaufgegenstandes. Gegenüber Kunden als Unternehmern übernimmt die simsalaweb GmbH keine Gewährleistung für Mängel an der gekauften Ware.

Datenschutz

Die zur Abwicklung des Auftrages erforderlichen persönlichen Daten werden von simsalaweb GmbH gespeichert. Die gespeicherten Daten werden vertraulich behandelt, nur zu internen Zwecken verwendet und nicht an Drittparteien weitergegeben. Mehr Details sind in der Rubrik Datenschutz aufgeführt.

Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen gegen den Auftraggeber Eigentum von simsalaweb GmbH.

Schlussbestimmungen

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist Zürich. Es sind die AGB in der jeweils gültigen Fassung anwendbar.

Stand: 1. März 2019

Zuletzt angesehen